HP MJF 3D-Druck-Service

  • Kostenlose Lieferung
  • PA 12, PA 11, TPU 95A
  • Fertigung ab 3 Arbeitstagen

Neues 3D-Druck-Angebot anfordern

STEP | STP | SLDPRT | STL | IPT | 3DXML | CATPART | PTC | PRT | SATS

Neues Sofort-Angebot einholen
Alle Uploads sind sicher und vertraulich.

MJF 3D-Druckteile online bestellen

HP Multi Jet Fusion ist eine leistungsstarke 3D-Druck-Technologie, die hochpräzise und langlebige Bauteile mit einer im Vergleich zu anderen auf Pulver basierenden Schmelzverfahren hohen Geschwindigkeit. Multi Jet Fusion-Bauteile eignen sich als Endprodukt, klein- bis mittelgroßer Serienproduktion, zur schnellen Prototypenfertigung oder als Zwischenschritt in der Spritzgussfertigung.

Mit MJF gedruckte Bauteile lassen sich durch Färben, Schleifen oder Beschichten nachbearbeiten.

Testen Sie Xometry jetzt in nur wenigen Schritten

Laden CAD-Dateien hoch
1
Laden CAD-Dateien hoch

Mehrere Designs für verschiedene Teile können gleichzeitig importiert werden, um ein einziges Angebot zu erstellen. In weniger als einer Minute erscheint ein detaillierter Kostenvoranschlag auf dem Bildschirm.

Wählen Sie das Verfahren
2
Wählen Sie das Verfahren

Wählen Sie zuerst das von Ihnen gewünschte Herstellungsverfahren. Dann können Sie aus über 70 Materialien, sowohl Metallen als auch Kunststoffen, und aus einer breiten Palette von Veredelungen und Zertifizierungen wählen.

Bestellen Sie Ihre Teile
3
Bestellen Sie Ihre Teile

Sobald Sie die gewünschten Optionen ausgewählt haben, müssen Sie die Bestellung nur noch bestätigen und direkt über die sichere Zahlungsplattform bezahlen. Ihr Entwurf wird von unseren Ingenieuren gründlich analysiert.

Erhalten Sie Ihre Teile
4
Erhalten Sie Ihre Teile

Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie die von Ihnen bestellten Teile direkt an die von Ihre gewählte Lieferadresse. Sie können Ihr Paket jederzeit online in Ihrem persönlichen Xometry-Konto in der Rubrik “Meine Bestellungen” verfolgen.

Warum Teile bei Xometry bestellen?

Riesige Kapazitäten

Riesige Kapazitäten

Dank des größten Fertigungsnetzwerks Europas mit mehr als 1.500 geprüften Partnern können wir sowohl Prototypen als auch Großserien innerhalb kürzester Zeit fertigen.

Schnelle Herstellung

Schnelle Herstellung

Sie erhalten ihre 3D-Drucke in kürzester Zeit. Lieferung innerhalb von 3-5 Tagen möglich.

Qualitätssicherung

Qualitätssicherung

Durch den Einsatz strenger Qualitätssicherungsverfahren, die von unserem internen Team aus QA-Ingenieuren überwacht werden, können wir qualitativ hochwertige Teile liefern.

Überprüfung durch Ingenieure & Status-Updates

Überprüfung durch Ingenieure & Status-Updates

Alle Entwürfe werden von Ingenieuren geprüft, bevor in den 3D-Druck geschickt werden. Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben erhalten Sie aktuelle Updates über den Status Ihres Auftrags.

Verfügbare Materialien für den MJF 3D-Druck

Hartkunststoffe
  • Nylon 11 / PA 11
  • Nylon 12 (PA 12) glasfaserverstärkt
  • Nylon 12 / PA 12 (SLS, MJF)
  • Polypropylen (PP)
Flexible Kunststoffe
  • TPU (Polyurethan)

Veredelungsmöglichkeiten

Schwarzfärbung

Die Teile durchlaufen zunächst den Standard-Entpulverungsprozess und werden anschließend in eine erhitzte Farbstofflösung gegeben. Da die gefärbten Teile anschließend ein einheitliches mattschwarzes Erscheinungsbild besitzen, empfiehlt sich dieser Prozess zur Erhöhung der Produktionskonsistenz.

Vapor Fusing – Chemisches Polieren

Die patentierte PostPro3D® Technologie erzielt Oberflächenqualität auf Spritzgussniveau für 3D-gedruckte Bauteile. Sie kann für Nylon 11 und 12 eingesetzt werden.

Oberflächenveredelung mit Lebensmitteltauglichkeit

Diese Veredelungsoption gewährleistet die Einhaltung der ISO 9001 Norm, daher dürfen diese 3D-Drucke mit Lebensmittelprodukten in Berührung kommen. Sie kann für Polyamid 12 eingesetzt werden.

Weitere Möglichkeiten
  • Schleifen
  • Bemalen
  • Beschichten: Einfach als benutzerdefinierte Veredelungsoption in der Sofortangebotsplattform angeben

Vor- & Nachteile des MJF 3D-Drucks

VorteileMankos
Freistehendes Design: keine Stützelemente notwendigEingeschränkte Material- und Farbauswahl
Vielseitiges, langlebiges, flexibles und chemikalienbeständiges Material (Nylon)Oberflächenrauigkeit (lässt sich aber durch Media Tumbling verringern)
Skalierbar in SerienproduktionAnfällig für Verkrümmungen bei großen Merkmalen
Schnell: Xometry kann innerhalb von nur 3 Tagen liefernEingeschränkte Nachbearbeitungsmöglichkeiten
Günstig, insbesondere für Kleinserien

HP MJF Fertigungsspezifikationen & -kapazitäten

HP MJF SLS SLA FDM Carbon DLS DMLS Polyjet

Durchlaufzeit

3 Tage

3 Tage

7 Tage

8 Tage

5 Tage

14 Tage

7 Tage

Fertigungsvolumen

bis zu 380 x 284 x 380 mm, normalerweise empfohlene maximale Maße von 356 x 280 x 356 mm

bis zu 340 x 340 x 605 mm, wir empfehlen normalerweise ein maximales Maß von 320 x 320 x 580 mm

bis zu 736 x 635 x 533 mm

bis zu 914 x 610 x 914 mm

bis zu 188 x 117 x 325 mm

400 x 400 x 400 mm

bis zu 490 mm x 391 mm x 200 mm

Schichtdicke

~0,08 mm

~0,1 mm und für wasserdichte Teile 1,5 mm, wenn die Wandstärke größer ist

min. 0,02

~0,05-0,3 mm

~0,1 mm

0,02 – 0,08 mm je nach Material

0,04 mm

Mindestgröße der Merkmale

0,5 mm

0,5 mm

0,2 mm

bis zu 0,2 mm

0,5 mm

0,5 mm für kosmetische Merkmale, 1.5 mm für Strukturmerkmale

1,2 mm oder größer für starr. 2 mm oder größer für gummiartig

Toleranz

±0,3% (± 0,2 mm)

±0,3% (± 0,3 mm)

±0,5% (± 0,15 mm)

±0,5% (± 0,5 mm)

±0,1% (±0,1 mm). Beim ersten Druck eines neuen Designs können die Toleranzen jedoch nicht gewährleistet werden

±0,2% (±0,1 – 0,2 mm)

±0,1 mm für die ersten Dutzend mm ist typisch, plus ±0,05 mm für jeden weiteren mm

Beschreibung

Ein Prozess, der hochpräzise und langlebige Teile bei hohen Geschwindigkeiten produziert

Eine der beliebtesten und kostengünstigsten Verfahren für den industriellen 3D-Druck

Ein Verfahren, das extrem genaue und hochauflösende Teile produziert

Weithin bekannt für eine große Materialauswahl, Genauigkeit und die Möglichkeit, große Teile zu drucken

Ein bahnbrechendes Verfahren, das digitale Lichtprojektion und programmierbare Flüssigharze verwendet

Metall-3D-Druckverfahren. Selektives Verschmelzen eines feinen Metallpulvers in Aluminium oder Edelstahl

Polyjet ist eine starre Photopolymer-3D-Drucktechnologie, die hochdetaillierte Modelle produziert

Mehr über HP MJF lesen

Mehr über SLS lesen

Mehr über SLA lesen

Mehr über FDM lesen

Mehr über Carbon DLS lesen

Mehr über DMLS lesen

Mehr über Polyjet lesen

3D-Druckteile Online Bestellen

Kunden
30,000+
Teile kalkuliert
1 Million+
Zum Sofort-Angebot

Alle Uploads sind sicher verschlüsselt und werden vertraulich behandelt.

Melden Sie sich an, um die neuesten Design- und Produktionstipps zu erhalten: