3D Druck Service

  • Kostenlose Lieferung
  • SLA, Carbon DLS™, FDM, SLS, HP MJF, PolyJet und DMLS 3D-Druck-Service
  • Über 35 verfügbare Materialien

Laden Sie ihre CAD-Dateien hoch und erhalten Sie ein Sofort-Angebot für 3D-Druckteile.

Zum Sofort-Angebot
Alle Uploads sind sicher und vertraulich.

Im Vertrauen von Ingenieuren und Einkaufsleitern der erfolgreichsten Unternehmen der Welt

Bosch logo

3D-Druck-Service: Teile kalkulieren und bestellen

Wir bieten 3D Druck Service für die Herstellung von Prototypen und Serienteilen an. Wir sind in der Lage, Bauteile durch Selektives Lasersintern (SLS), HP Multi Jet Fusion (HP MJF), Fused Deposition Modeling (FDM), Stereolithografie (SLA), Carbon DLS™, PolyJet, und Direktes Metall-Lasersintern anzufertigen. Laden Sie Ihre CAD-Dateien hoch und erhalten Sie sofort ein 3D-Druck-Angebot.

Testen Sie Xometry jetzt in nur wenigen Schritten

Laden CAD-Dateien hoch
1

Mehrere Designs für verschiedene Teile können gleichzeitig importiert werden, um ein einziges Angebot zu erstellen. In weniger als einer Minute erscheint ein detaillierter Kostenvoranschlag auf dem Bildschirm.

Wählen Sie das Verfahren
2

Wählen Sie zuerst das von Ihnen gewünschte Herstellungsverfahren. Dann können Sie aus über 70 Materialien, sowohl Metallen als auch Kunststoffen, und aus einer breiten Palette von Veredelungen und Zertifizierungen wählen.

Bestellen Sie Ihre Teile
3

Sobald Sie die gewünschten Optionen ausgewählt haben, müssen Sie die Bestellung nur noch bestätigen und direkt über die sichere Zahlungsplattform bezahlen. Ihr Entwurf wird von unseren Ingenieuren gründlich analysiert.

Erhalten Sie Ihre Teile
4

Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie die von Ihnen bestellten Teile direkt an die von Ihre gewählte Lieferadresse. Sie können Ihr Paket jederzeit online in Ihrem persönlichen Xometry-Konto in der Rubrik “Meine Bestellungen” verfolgen.

Vorteile des 3D-Druck-Service von Xometry

Schnelle Abwicklung

Schnelle Abwicklung

Die Teile können in der Regel innerhalb von nur 3 Tagen versandt werden, was schnellere Design-Iterationen und eine schnellere Markteinführung ermöglicht.

Präzision

Präzision

Hochpräzise Toleranzen im Bereich von +/-0.1 bis 0.3 mm, je nach Kundenspezifikationen.

Veredelung

Veredelung

Wir bieten verschiedene Optionen für die Veredelung an, wie Färbung, Trommeln, Schleifen.

Material Selection

Material Selection

Wählen Sie aus über 35 Materialien: starre und flexible Kunststoffe, Elastomere, Metalle.

3D-Druckmaterialien

Hartkunststoffe
  • ABS
  • ABS-ESD7
  • ABS M30
  • ABS SL7820
  • ASA
  • CE 221 (Cynate Ester)
  • DPR 10
  • EPX 82 (Epoxy)
  • FPU 50 (Flexible Polyurethane)
  • Nylon 12 Carbon-Filled
  • Nylon PA11
  • Nylon PA12
  • Nylon PA12 Glass-Filled
  • PC-ABS Polycarbonate
  • PC-ISO Polycarbonate
  • PC-like Heat Resist Translucent
  • PC-Polycarbonate
  • PLA
  • PETG
  • PEEK
  • PP Polypropylene
  • RPU 70 (Rigid Polyurethane)
  • ULTEM 1010 High-performance thermoplastics
  • ULTEM 9085 High-performance thermoplastics
  • UMA 90 (Urethane Methacrylate)
  • Watershed XC 11122 ABS/PBT-like
  • Xtreme Grey Polypropylene/ ABS-like
  • Xtreme White 200 Polypropylene/ ABS-like
Flexible Kunststoffe
  • Flex Whitish TPU/TPE-like
  • Estane TPU M95
Kautschukartige Kunststoffe
  • Elastomeric Polyurethane (EPU 40)
  • SIL 30 (Silicone)
Silikonkautschuken
  • True Silicone
Metalle
  • Aluminium AlSiMG | EN 1706:1998
  • Tool Steel MS1 | 1.2709
  • Stainless Steel 17-4 | 1.4542
  • Stainless Steel 316L | 1.4404
  • Inconel 718
Photopolymer
  • Rigid Photopolymer (Black, Grey, White)

Nachbearbeitung & Veredelung

Standard

Das Stützmaterial wird entfernt und die Teile werden gereinigt.

Vapour Smoothing

Diese Veredelung-Option des Polierens von Kunststoffen ermöglicht die Reduzierung der Oberflächenrauhigkeit oder verbessert die Klarheit.

Färben

Die 3D-Druckteile können in jeder gewünschten Farbe eingefärbt werden.

Kugelstrahlen

Bei diesem Verfahren werden Oberflächenablagerungen durch das Aufbringen feiner Glasperlen entfernt, ohne die Oberfläche des gedruckten Teils zu beschädigen.

Medientaumel

Die Teile werden in einen Tumbler gelegt, wo ihre Oberfläche allmählich abgetragen wird, um eine perfekte polierte Oberfläche zu erhalten. Das Medientrommeln verbessert die Maserung eines Teils zu einer satinartigen Mattierung.

Kundenspezifisch

Zusätzliche Bearbeitung und Finishing auf Anfrage, wie z.B. Schleifen.

3d-Druck-Projekte hergestellt mit Xometry

Bodo Pistor: Professioneller Modellbau und Einsatz von 3D-Druck für die Reifenherstellung

Von der Fertigung zum professionellen Modellbau Bevor er sein Hobby zum Beruf machte, hat Bodo Pistor eine Ausbildung zum Dreher und Fräser gemacht....

Weiterlesen 

Erstellen einer Fahrradhalterung für Apple AirTag in weniger als 2 Wochen

Manchmal ist es wichtig, Produkte schnell zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, wenn gerade ein neuer Markt entsteht. Genau das hat Nyckle Sijtsma...

Weiterlesen 

Scewo: was wenn Treppensteigen wie Mount Everest für Sie erscheint?

Die Scewo AG ist ein innovatives Schweizer Unternehmen, das elektrische Rollstühle herstellt. Xometry sprach mit Florentin Westermann, Mechanical Designer,...

Weiterlesen 

Vergleich unserer 3D-Druckkapazitäten

SLS HP MJF SLA FDM Carbon DLS DMLS Polyjet
Durchlaufzeit 3 Tage 3 Tage 3 Tage 3 Tage 5 Tage 5 Tage 7 Tage
Fertigungsvolumen bis zu 340 x 340 x 605 mm, wir empfehlen normalerweise ein maximale Maße von 320 x 320 x 580 mm bis zu 380 x 284 x 380 mm, normalerweise empfohlene maximale Maße von 356 x 280 x 356 mm bis zu 736 x 635 x 533 mm bis zu 914 x 610 x 914 mm bis zu 119 x 189 x 300 mm. Normalerweise empfohlene maximale Maße von 100 x 100 x 150 mm 250 x 250 x 325 mm bis zu 490 mm x 391 mm x 200 mm
Schichtdicke ~0,1 mm und für wasserdichte Teile 1,5 mm, wenn die Wandstärke größer ist ~0,08 mm min. 0,02 ~0,05-0,3 mm ~0,1 mm 0,02 – 0,08 mm je nach Material 0,004 mm
Mindestgröße der Merkmale min. 0,5 mm, 0,75 mm empfohlen min. 0,5 mm, 0,7 mm empfohlen 0,1 mm bis zu 0,2 mm min 1 mm empfohlen 0,5 mm für kosmetische Merkmale, 1.5 mm für Strukturmerkmale 1,2 mm oder größer für starr. 2 mm oder größer für gummiartig
Toleranz ±0,3% (± 0,3 mm) ±0,3% (± 0,2 mm) ±0,2% (± 0,2 mm) ±0,3% (± 0,3 mm) ±0,1% (±0,1 mm). Beim ersten Druck eines neuen Designs können die Toleranzen jedoch nicht gewährleistet werden. ±0,2% (±0,1 – 0,2 mm) ±0,1 mm für die ersten Dutzend mm ist typisch, plus ±0,05 mm für jeden weiteren mm
Beschreibung Eine der beliebtesten und kostengünstigsten Verfahren für den industriellen 3D-Druck Ein Prozess, der hochpräzise und langlebige Teile bei hohen Geschwindigkeiten produziert Ein Verfahren, das extrem genaue und hochauflösende Teile produziert Weithin bekannt für eine große Materialauswahl, Genauigkeit und die Möglichkeit, große Teile zu drucken. Ein bahnbrechendes Verfahren, das digitale Lichtprojektion und programmierbare Flüssigharze verwendet Metall-3D-Druckverfahren. Selektives Verschmelzen eines feinen Metallpulvers in Aluminium oder Edelstahl Polyjet ist eine starre Photopolymer-3D-Drucktechnologie, die hochdetaillierte Modelle produziert.
Mehr über SLS lesen Mehr über HP MJF lesen Mehr über SLA lesen Mehr über FDM lesen Mehr über Carbon DLS lesen Mehr über DMLS lesen Mehr über Polyjet lesen

Ressourcen zum 3D-Druck

Biologisch abbaubare Materialien für den 3D-Druck

Der 3D-Druck hat eine Welt voller Fertigungsmöglichkeiten eröffnet. Mit diesem additiven Fertigungsverfahren lassen sich sowohl einfache als auch hochkomplexe...

Weiterlesen 

Leitfaden zur Materialauswahl beim 3D-Druck

Der ultimative Leitfaden zur Materialauswahl für alle bei Xometry verfügbaren 3D-Druckverfahren: Selektives Lasersintern (SLS), HP Multi Jet Fusion...

Weiterlesen 

Übersicht der 3D-Farbdruck Optionen

Beim Design von Produkten oder deren Elementen kann eines der wesentlichen Merkmale die Farbe sein. Neben anderen Vorteilen kann der 3D-Druck effektiv...

Weiterlesen 

3D-Druckteile Online Bestellen

Kunden
30,000+
Teile kalkuliert
1 Million+
Zum Sofort-Angebot

Alle Uploads sind sicher verschlüsselt und werden vertraulich behandelt.